Die Region Mittelhessen ist (neben Nord- und Südhessen) eine von drei Planungsregionen Hessens. Ihr Gebiet ist identisch mit dem Regierungsbezirk Gießen und umfasst die Landkreise Limburg-Weilburg, Lahn-Dill, Gießen, Marburg-Biedenkopf und den Vogelsbergkreis. Die Regionalversammlung Mittelhessen beschließt über die Aufstellung des Regionalplans. Sie besteht derzeit aus 31 Mitgliedern, die durch die fünf Landkreise sowie die drei Sonderstatus-Städte Gießen, Marburg und Wetzlar bestimmt werden. Die Regionalversammlung hat den Regierungspräsidenten mit dem Aufbau eines Regionalmanagements beauftragt. Der Regionalmanagementverein MitteHessen wurde am 22. Januar 2003 gegründet.
Mittelhessen ist ein eigenständiger Wirtschaftsraum mit einer Tradition von über 2500 Jahren; industriegeschichtlich wurde die Region besonders im Lahn-Dill-Gebiet vom Erzbergbau, der Verhüttung und der weiterverarbeitenden Eisenindustrie (insbesondere Gießereien/Hüttenwerke) geprägt. Heute hat Mittelhessen eine Entlastungsfunktion für das Rhein-Main-Gebiet und eine Brückenfunktion zwischen den Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Ruhr.
Die drei Oberzentren der Planungsregion sind Marburg, zugleich größte Stadt Mittelhessens, sowie Wetzlar und Gießen, die den wirtschaftlichen Kernraum Mittelhessens bilden.

Weitere Links:
http://www.mittelhessen.de/
http://www.region-mittelhessen.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mittelhessen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:

By Dirk Schmidt (Celsius auf Wikivoyage) (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - b+m surface systems

b+m surface systems

Alles für die perfekte Oberfläche

b+m surface systems steht seit über zwei Jahrzehnten für höchste Oberflächenqualität. Als eines der technisch führenden Unternehmen in der Oberflächentechnik bieten wir unseren Kunden die komplette Wertschöpfungskette des Lackierprozesses. Für verschiedenste Anwendungsfälle planen und bauen wir Lackieranlagen und vollautomatische Applikationssysteme, die jederzeit die hohen Qualitätsanforderungen unserer Kunden erfüllen.

Rund 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine reibungslose Abwicklung - von der Planung bis zur Übergabe der schlüsselfertigen Lackieranlage. Und auch im Anschluss begleiten wir unsere Kunden mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot, um hohe Produktivität und Anlagenverfügbarkeit zu gewährleisten. Vertretungen im In- und Ausland stellen dabei eine schnelle und kompetente Betreuung sicher.

Als expandierendes, international tätiges Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach neuen, engagierten Mitarbeitern. Neben einem ausgeprägten technischen Verständnis legen wir großen Wert auf die Identifikation mit unserem Unternehmen und unseren Produkten sowie soziale Kompetenz, Freude an der Arbeit und ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft.

Wir freuen uns auf Sie.

Adresse & Kontaktdaten

b+m surface systems GmbH
Meininger Weg 10
36132 Eiterfeld
Telefon: +49 6672 9292951
E-Mail: career@bm-systems.com
Karriere @ b+m Website:

Aktuelle Jobs bei b+m surface systems

Softwareentwickler Roboter (m/w/d)

b+m surface systems
Position: Fachkraft
Einsatzort: Eiterfeld
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...